Step by Step zum Erfolg mit: Manuelle Therapietechniken für Heilpraktiker und Ergotherapeuten


Die Ausbildung

erfolgt in 4 Kursen zu je 2 Tagen, jeweils von Donnerstag bis Freitag

1. Seminarblock

Tag 1: Skeletale Anatomie obere Extremität, Palpation, neurophysiologische Grundlagen (periphere Neuroanatomie)
Tag 2: Muskuläre Anatomie obere Extremität, Befunderhebung obere Extremität, Einstieg in die Triggerpunkt- und Faszientechnik

2. Seminarblock

Tag 3: Wiederholung des vorherigen Seminars, Biomechanische Zusammenhänge der oberen Extremitäten Gelenke, Therapie nach manualtherapeutischen Gesichtspunkten
Tag 4: Neurophysiologie in der Therapie am schmerzhaften Gelenk, Dehnung und Kräftigung

3. Seminarblock

Tag 5: Skeletale Anatomie untere Extremität, Palpation, neurophysiologische Grundlagen (periphere Neuroanatomie)
Tag 6: Muskuläre Anatomie untere Extremität, Befunderhebung untere Extremität, Erweiterung in die Triggerpunkt- und Faszientechnik

4. Seminarblock

Tag 7: Therapie der oberen und unteren Extremitäten über dreidimensionale Techniken sowie manipulative Techniken, propriozeptives Training, Vernetzung der einzelnen neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Neurophysiologie und der Paszientechnik
Tag 8: Ursache und Folgeketten unter Aspekten der Osteopathie, zusätzliche ergänzende Techniken aus dem Bereich der Elektrotherapie und des Kinesio-Taping

Kosten je Seminarblock inkl. Skript: € 220,-
Unterrichtseinheiten je Seminarblock: 16 UE