Step by Step zum Erfolg mit: Nervenmobilisation

 

 

Die Ziele dieser Methode


  •  liegen in der Schmerzreduzierung und vor allem in der Verbesserung und dem Erhalt der intra- und extraneuralen Mobilität und der Gleitfähigkeit des neuralen Systems gegenüber seinen Grenzflächen.
  • Behandeln der Indikationen: umfassen Nervenkompressionssyndrome, post-operative Adhäsionsprophylaxe und Zustände nach entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems.
  • Erweiterung der Kenntnisse über Anatomie, Lage und Funktion der peripheren Nerven, weitere Möglichkeiten der physiotherapeutischen Befunderhebung.Dabei den Zusammenhang zu erkennen von Störungen des neuralen Systems und scheinbar isolierten Schmerzsyndromen.