Sie erhalten 15 Fortbildungspunkte unter Vorbehalt
Sie erhalten 15 Fortbildungspunkte

Step by Step zum Erfolg mit: Rückenschule Refresher

Rückenschulleiter Refresher

 



Refresherkurs (Update) für die Erwachsenen-Rückenschule nach Dr. Brügger.


Gemäß den Richtlinien der KddR sowie dem aktuellen GKV-Leitfaden Prävention in der Fassung von 2010.

 

 

Kurshintergrund:

Seit Juli 2008 fordern die Krankenkassen im Rahmen der Qualitätssicherung eine regelmäßige Nachqualifizierung der Rückenschulleiter. Rückenschullehrerlizenzen, die vorher erworben wurden, konnten bei Anmeldung zu einem Refresherkurs bis 30.06.2009 aufgefrischt werden und behielten somit ihre Gültigkeit.

Ein Refresherkurs verlängert die Abrechnungslizenz um weitere drei Jahre (seit 13.09.2008). Refresherkursbescheinigungen, die bis August 2008 erworben wurden, stellen eine Ausnahme dar und haben (gem. KddR-Richtlinien) lediglich eine Gültigkeit von zwei Jahren.

Im Rahmen der aktuellen Richtlinen der KddR bieten wir Ihnen daher Refresherkurse für Rückenschullehrer an.

Bei unseren Refresherkursen erhalten Sie eine Lizenzverlängerung, die Sie direkt bei den Krankenkassen und der Zentralen Prüfstelle Prävention einreichen können.

Sollten Sie einen Refresherkurs bei einem anderen Institut erworben haben, finden Sie hier alle wichtigen Informationen:

> Merkblatt Lizenzverlängerung bei proLife (im PDF-Format)

> Positivliste des VRB e.V. (im PDF-Format)

> Antragsformular für die Lizenzverlängerung bei proLife (im PDF-Format)

> Leitfaden Erfassung Orth. Rückenschule Dr. Brügger bei der Zentralen Prüfstelle Prävention

> Information der KddR: Auszug Refresherkursplficht gem. KddR-Richtlinien (im PDF-Format)

 

Kursinhalt:

Erarbeitung eines Kurskonzepts für die rehabilitative Rückenschule (§ 43 SGB V) sowie Auffrischung der präventiven Orth. Rückenschule nach Dr. Brügger (§20 SGB V).

 

Kursbeschreibung:

Nachqualifizierung der Orthopädischen Rückenschule nach Dr. Brügger gem. den Inhalten der Konföderation der Deutschen Rückenschulen (KddR) und des GKV-Leitfadens 2010.

 

Wichtig:

Sie können das Refresher-Update auch durch die Absolvierung folgender Seminare erhalten:

  • Rückenschule für Kinder (KÄNGU-Rückenschule®)
  • Trampolinakadmie
  • Funktionelle Schmerztherapie nach Dr. Brügger FSB®
  • Sturzprävention nach Placht / Fiand
  • Rückenschulsymposium im Anschluss an das Vereinstreffen

 

Kursskript:

Für 15,- Euro erhalten Sie ein umfangreiches Kursskript. Dieses ist in bar zu bezahlen.

Fortbildungspunkte: 15

 

 

Wolfgang Placht

Physiotherapeut, HP, MT
Trampolinthearpeut
Instruktor für Brüggertherapie und Rückenschulleiter
Lymphtherapeut
Chiropraktiker
Vorsitzender des VRB
Instruktor für die funktionelle Schmerztherapie und  Rückenschule nach Dr. Brügger
Instruktor für Trampolintraining und Therapie

Kurse:
Trampolin Basic Kurs, Rückenschulleiter nach Dr. Brügger/Placht, Thompson-Terminal-Point Technik, Funktionelle Schmerztherapie nach Dr. Brügger/Placht