Step by Step zum Erfolg mit:

Amerikanische Chiropraktik

 

Amerikanische Chiropraktik

Thompson-Terminal-Point-Technik (TTPT)

Vorteile der Technik auf einen Blick

  • Sanft, schonend, wirksam
  • Plausibles Diagnoseverfahren zur schnellen Subluxations-Ortung
  • Minimaler Kraftaufwand: bis zu 70 % weniger im Vergleich zu anderen Methoden
  • Minimaler Zeitaufwand: Erfahrene Chiropraktiker brauchen etwa zehn Minuten pro Korrektur
  • Die Drop-Tische oder die handlichen Drop-Unterlagen tragen in Ihrer Praxis zur professionellen Atmosphäre bei

Kursgebühr: € 590,00 pro einzelnen Kursteil, € 1.770,00 für die komplette Serie.

Teilnehmervoraussetzung: Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten,

Masseure können sich nur nach schriftlicher Rücksprache mit dem Seminarinstitut proLife info(at)pro-life-fortbildungen.de anmelden!

Hinweis zu den Voraussetzungen zur Ausübung der Chiropraktik:
Für die offizielle Ausübung der Chriopraktik ist eine Heilkundeeerlaubnis in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben (für Ärzte druch die Apporbation, für Therapeutn die Heilpraktikeranerkennung vom jeweiligen Gesundheitsamt) zusätzlich wird eine abgeschlossene Ausbildung in Manualtherapie für Ärzte benötigt. Für ausländiesche Therapeuten gelden die Vorschriften des jeweiligen Landes.


Dieser Kurs gilt zusätzlich als Refresher- /Updatekurs der Orth. Rückenschule nach Dr. Brügger und ist zur Lizenzverlängerung Rückenschule § 20 Prävention anerkannt.