Step by Step zum Erfolg mit: Rücken Yoga - Gesunder Rücken & Ruhiger Geist

 

Unsere Basiskurse richten sich an Einsteiger, Praktizierende oder Liebhaber dieser traditionellen Lehre.

 

Basiskurs Inhalte:

  • 8 Teile einer Rücken Yoga-Stunde als Entsprechung des 8-gliedrigen Yoga-Weges
  • 4 Asanas für den gesunden Rücken
  • 1 Yoga-Übungsfolge für den gesunden Rücken
  • Bewegungsprinzipien im Rücken Yoga
  • Methodik / Didaktik für die Einführung von Rücken Yoga
  • Praktische Umsetzung des Rücken Yoga z. B. in Rückenkursen


Das Fortbildungskonzept

  1. Eigenkompetenz, u. a.:
    Erlernen der anatomisch und energetisch richtigen Ausführung von Rücken Yoga-Haltungen/ -Bewegungen.
    Die anatomisch richtige Ausführung dient der Gesunderhaltung der Gelenke, die energetisch richtige Ausführung fördert den Energie-Fluss.

  2. Fachkompetenz, u. a.:
    Erlernen wichtiger Yoga-Prinzipien und deren Beziehung zu westlichen Konzepten und Ideen. Das Einordnen der praktizierten Übungen in den Gesamtkontext der Bewegungskonzepte erleichtert das Verständnis für Möglichkeiten und Grenzen des (Rücken) Yoga.

  3. Methodenkompetenz, u. a.:
    Erlernen möglicher Methoden zur Vermittlung von Rücken Yoga. Das Altindische Unterrichtskonzept des ausschließlichen „Vormachen-Nachmachen“ wird vor allem im Interesse der Endverbraucher durch sinnvolle Unterrichtsmethoden erweitert.

  4. Umsetzungskompetenz, u. a.:
    Entwicklung von eigenen Strategien zur Umsetzung von Rücken Yoga in verschiedenen Märkten (Gesundheit, Bewegung, Fitness, Tourismus u.a.).