Step by Step zum Erfolg mit: movedo® – "Das einzigartige Rückentraining"

Das ganzeinheitliceh movedo Bewegungskonzept ist ein anerkanntes Rückenschul-Refresher-Seminar gemäß der aktuellen Richtlinien der Konförderation der deutschen Rückenschulen (KddR)
"Neue Rückenschule"


1 Bewegungskonzept - 5 Bewegungsarten


Die movedo®-Übungen sind von erfahrenen Experten der einzelnen Bewegungsarten für die Praxis ausgesucht und zusammengestellt worden. Da die Übungen in 3 verschiedenen Schwierigkeitsgraden: Leicht – Mittel – Schwer ausführbar sind, können viele Zielgruppen von movedo® profitieren.
Der Basiskurs richtet sich an alle, die für sich, Patienten oder Kunden die Wirkung dieser 5 bewährten Bewegungsarten in einem Konzept erleben oder weitergeben möchten.

movedo®- Das Ganzheitliche Bewegungskonzept.


Das Besondere an diesem Übungsprogramm ist:

-­ die sinnvolle Kombination von Original-Übungen aus:

  • Yoga
  • Pilates
  • Qi Gong
  • Rückentraining
  • Meridiandehnung (Makko Ho) +
  • Entspannung

-­ zur Verbesserung der:

  • Mobilisation: QI GONG-Übungen
  • Stabilisation: YOGA-Übungen
  • Kraft: PILATES-/RÜCKEN-Übungen
  • Dehnung: MAKKO HO-/YOGA-Übungen
  • Koordination
  • Entspannungsfähigkeit

 

Basiskurs/Inhalte:

  • movedo® / Rücken / 014 / Leicht - Die Bewegungskombination
        - Kurzform: 8 Übungen
        - Langform: 20 Übungen
  • Ganzheitliches Rückentraining
  • Bewegungsprinzipien für: Yoga, Qi Gong, Pilates, Rückentraining, Meridiandehnung
  • Bewegungsintensität: Leich (Mittel-Schwer)
  • movedo in Kursen / Einzelbehandlungen
  • Theoretische Einführung in die 5 Bewegungsarten


Das Fortbildungskonzept

  1. Eigenkompetenz, u. a.:
    Erlernen der Übungen für eine qualitativ hochwertige Ausführung und gute Korrekturmöglichkeiten.

  2. Fachkompetenz, u. a.:
    Erlernen wichtiger Prinzipien der vermittelten Inhalte (Pilates, Yoga, ...). Sinnvolles und zeitgemäßes Rückentraining ist mit verschiedenen „Produkten“ möglich. Hier lernen Sie eine sehr gut umzusetzende Kombination der Stärken verschiedener Bewegungsansätze.

  3. Methodenkompetenz, u. a.:
    Erlernen möglicher Methoden zur Vermittlung von movedo®. Wir arbeiten nicht nur mit „Vormachen-Nachmachen“. Verschiedene, bewährte Methoden zur Vermittlung von Bewegungsübungen werden angewandt.

  4. Umsetzungskompetenz, u. a.:
    Entwicklung von Ideen zur Umsetzung von movedo® in verschiedenen Märkten (Physio- und Sporttherapie, Gesundheit, Firmen, Fitness, Tourismus u.a.). Für das movedo®-Basisseminar gibt es keine Teilnahmevoraussetzung außer Neugier und Offenheit für ein „neues“ BewegungsKonzept.

EXTRA: Die extra für das movedo®-Bewegungskonzept komponierte und live-eingespielte Musik ist gemafrei, urheberrechtlich geschützt und gebührenpflichtig.

Ihre Referentin:

Referentin Jacqueline Wolf für Movedo und Rücken Yoga

Jacqueline Wolf

Sport- und Gymnastiklehrerin
Rückenschul-Lehrerin
Yoga-Lehrerin
Dozentin für verschiedene Institutionen
Mitentwicklerin des Rücken Yoga-Konzeptes

Kurse: Rücken Yoga, movedo