Kursorte

  • auf Anfrage

oder als

AMS-Schulung für ihre Mitarbeiter
in Ihrer Praxis

Step by Step zum Erfolg mit: Hot-Stone-Massage

Hot Stone Massage



Eine wiederentdeckte, alte asiatische Massagemethode. Die Wurzeln der Hot-Stone-Massage reichen weit zurück. Bereits vor 2000 Jahren wussten die Chinesen die wohltuende Wirkung von warmen Steinen zu nutzen und auch die indianischen und hawaiianischen Schamanen setzen sie erfolgreich bei Beschwerden ein.



Es wird mit warmen Specksteinen und einem tibetischem Heilkräuteröl massiert. Das Ergebnis dieser Massage ist geistige Klarheit und Frische, sowie ein völlig neues Körpergefühl.  Bei der Hot-Stone-Massage wird der Fluss der Energie Qi in den verschiedenen Meridianen zum Fließen angeregt. Das erhöht die Durchlässigkeit des Gewebes für Qi und kann Fülle und Leere in den einzelnen Meridianen wirksam ausgleichen. Bei dieser speziellen Massagetechnik die Wärme bis in die tieferen Körperzonen ein und stimuliert so die Blutzirkulation. Das Ergebnis der Anwendung ist physisches und seelisches Gleichgewicht, allgemeines Wohlbefinden und wie oben erwähnt  die Aktivierung körpereigener Energiequellen. 

Tipp:
Diesen Kurs biten wir auf Wunsch auch in Ihrer Praxis/Therapiezentrum als Inhouse-Schulung an!

Inhaus-Schulungen - Ihre Möglichkeiten    
1. Inhaus-Workshop von 10.00 - 16.00 Uhr / ein wenig Theorie und viel Praxis - für (fast) alle Kurse möglich!    
2. Inhaus-Schulung (1. Tag) von 9.00 - 18.00 Uhr / Bei kleineren Gruppen ist (fast) jeder Kurs möglich!    
3. Inhaus-Schulung (ab 2. Tage) - wenn Räumlichkeiten (und Hardware) vorhanden sind, kein Problem!    
     
Preise    
1. ab 800 Euro / 2. ab 1.500 Euro / 3. ab 2.500 Euro