Der Weg zu einer guten Betreuung im Golf

Gesund und erfolgreich Golfen

Golfen mit und für Patienten - mehr Freude am Spiel ohne Schmerzen


Golf erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Gerade weil man diesen Sport an der freien Luft und auch im „fortgeschrittenen“ Alter gut betreiben kann, wächst die Zahl der Golfbegeisterten stetig. Golf ist eine koordinativ hoch anspruchsvolle Sportart und die Belastungen auf den Körper sind nicht zu unterschätzen.
"Zahlreiche Studien beschäftigen sich mit Verletzungen im Golfsport. Die Autoren zeigen auf, dass unter Amateuren Rückenverletzungen und Ellbogenverletzungen am häufigsten sind. [...] Somit gibt es Hinweise, dass präventiven Maßnahmen zur Verhinderung von Wirbelsäulenverletzungen große Bedeutung zukommt, und dass auch die unterschiedlichen Bewegungsmuster hinsichtlich ihrer Verletzungsgefährdung bewertet werden..." weiterlesen

Warum Golf? Warum mehr Kenntnisse über die Biomechanik?

Die moderne Sportphysiotherapie, Sportmedizin und natürlich der Sportler selbst verlangen heutzutage:

  •      Exakte Bewegungsanalysen
  •      Weitreichende Kenntnisse der Biomechanik
  •      und ein großes Reservoir an unterstützenden Maßnahmen

Unser „Basis“-Seminar wird diesen Anforderungen gerecht; nicht nur durch die viele Beispiele aus dem Golfsport, sondern auch durch sportartübergreifende Inhalte und Erkenntnisse, die Sie in Ihrer täglichen Praxis sofort einsetzen können!

Das Seminar richtet sich somit an jeden, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Physiotherapeut oder Arzt, Professional oder Golfer.

Lassen sie sich zum Golf-Physiotherapeuten ausbilden!

Ziel:

  • Den Golfschwung verstehen und selbst beherrschen
  • Biomechanische "Kamingespräche"
  • Belastungen verstehen – Ursachen – Folgeketten
  • Übungen für den optimierten Schwung

Inhalte:

  • Golf und Golfschwung unter biomechanisch-physiotherapeutischen Aspekten
  • Biomechanische Grundlagen
  • Biomechanik des Fußes unter golfspezifischen Aspekten
  • Orthopädische Schuhversorgung
  • Biomechanik des Kniegelenkes
  • Biomechanik des Hüftgelenkes
  • Biomechanik der Wirbelsäule
  • Biomechanik der Schulter
  • Biomechanik des Ellbogens
  • Biomechanik und Muskelphysiologie und deren Auswirkung auf die Belastungsentstehung in Gelenken
  • Funktionelle Bewegungsanalyse: Grundlagen und praktische Beispiele biomechanisch analysiert
  • Entkoppeltes Bewegen: – prakt. Bewegungsübungen
  • Effizientes Bewegen: – prakt. Bewegungsübungen
  • (Kurstermine, Kursorte, Kursinfo, Kursanmeldung)

Healthy-Swing ermöglicht eine Fortbildung bei der viele Lehrinhalte aus „Erster Hand“ stammen. Ziel ist es eine Gruppe von Golflehrern, Physiotherapeuten und Trainern zu formen, die mit hohem Wissensniveau Golfer umfassend betreuen können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier!

Kurspreis Grundkurs Healthy Swing (3 Tage):

580,-- Euro (Ehepaare 500,-- p.P.)
500,-- Euro für Wiederholer  
ab 150,-- Euro für Refresher (Tag)

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Fon 08131 - 379 24 79


Leitung:

Dr. Christian Haid

Leiter der Biomechanik an der Orthopädie der Universität Innsbruck

Autor in der Golf Time

engagiert sich in der Weiterentwicklung der Golfphysotherapie

Kurse: MTT Level 2a, MTT & Golf

Ausbildungs- und Schulungsleiter der AMS - Die Akademie:

Hannspeter "Hape" Meier

Physiotherapeut und Sportphysiotherapeut im DOSB
Rehazentrum Valznerweiher, Nürnberg
Ständiger Lehrbeauftragter im DOSB
Buchautor: "MTT in der Praxis"
Seit 1990 in Nürnberg selbständig tätig
Betreuung von mehreren Vereins- und Nationalmannschaften

 

Marc Fuhrmann

Physiotherapeut
Sportphysiotherapeut des DOSB
Masseur
med. Bademeister
Rehazentrum Valznerweiher, Nürnberg
zertifizierter Golf Clinic Therapeut

Kurse: MTT, STT, Kinesio - Taping, Funktionelles Tapen

 


 


Termine

Refresher
150,00 €
Innsbruck
12.03.21
Kurs anfragen
Refresher Healthy Swing
950,00 €
Mieming (AT)
13.05. - 16.05.21
Kurs anfragen
Refresher Healthy Swing
150,00 €
Nürnberg
06.12.20
Kurs anfragen