Step by Step zum Erfolg mit: Tapen im Sport

Der Kurs „Tapen im Sport“ führt die unterschiedlichen Konzepte zum Thema TAPE zusammen, um die bestmögliche Unterstützung von Sportlern zu gewährleisten.

Ja nach Verletzung oder Bedürfnis des Sportlers wird der richtige Einsatz vom Tape gewählt: 

  • das „klassische“ weiße Tape,
  • das Kinesio-Tape oder
  • das Sixtus Dream K Tribe, das Sporttape mit Kinesioeffekt. 

So werden auch die Kombinationsmöglichkeiten der drei Sorten besprochen. Diese Taping-Arten bilden das Handwerkszeug des Sportphysiotherapeuten, um Leistungs- wie Freizeitsportler in allen Lagen bestmöglich zu betreuen. Der Kurs zeigt, bei welchen Pathologien welche Taping-Technik wann und wie am effektivsten eingesetzt wird.


TIPP:
Diesen Kurs bieten wir auf Wunsch auch in Ihrer Praxis/Therapiezentrum als
Inhouse-Schulung an!


Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen des Tapens
  • OSG Tape (klassisch) plus Lymphtape
  • Gewölbetape
  • Patella-Medialisierungstape
  • Knie Tape 
  • Patellaspitzensyndrom Kinesiotape 
  • Schulter Kinesiotape 
  • Daumen / Finger (klassisch)
  • Wirbelsäule Kinesiotape

 


Ein langer Tag (9 - 18.30 Uhr) mit sehr viel Praxis! Der 'Tapen-im-Sport'-Fortbildungstag ist Bestandteil des Kurses Sportphysiotherapie (30 UE) = kleiner Sportphysio


 


Termine

Tapen im Sport (zzgl. 35 € Tapematerial)
120,00 €
München
24.04.21
Kurs anfragen
Tapen im Sport (zzgl. 35 € Tapematerial)
120,00 €
Nürnberg
07.11.20
Kurs anfragen
Tapen im Sport (zzgl. 35 € Tapematerial)
120,00 €
Nürnberg
10.07.21
Kurs anfragen
Tapen im Sport (zzgl. 35 € Tapematerial)
120,00 €
Nürnberg
06.11.21
Kurs anfragen